Nach 12 Jahren Ehe könnten viele meinen, dass alles zur Routine geworden ist vor allem wenn auch Kinder da sind. Dass es nicht so sein muss zeigen uns Tom und Jana, die nach 12 Jahren noch so verliebt sind wie am ersten Tag.  So war es ihnen wichtig den 12. Hochzeitstag, die Leinenhochzeit ganz besonders zu feiern. Und wie könnte man das besser als mit einem Strandpicknick vor allem dann, wenn man Strand, Sonne, Sommer und Wasser so sehr liebt wie die beiden.

Eine wunderschöne Kulisse mit dem perfekten Sandstrand, altem Ruderboot und Schwemmholz findet sich auf der „Garten Tulln“.  Ganz gemütlich und maritim wurden Decken sowie Polster an zu Tischen umfunktionierten Holzpaletten im weichen Strand vorbereitet. Die Dekoration ist bewusst eher schlicht aber sehr stimmig gehalten. So zieren nur ein paar kleine Blumensträuße aus weißen Chrysanthemen und Rosen sowie Muscheln und Seesterne die Tische. Beige und braune Leinentischläufer passen prima zu den türkisfarbenen Akzenten, die die Vorspeisenteller und die kleinen Vasen setzen.

Duftender Lavendel und ein bisschen Retro

Mit viel Liebe zum Detail zeugt die Papeterie, die von Lavendel- und Grautönen dominiert wird. Die Einladungskarten in den zarten Farben und der schwungvollen Schrift gleichen auch dem Design der Tischkarten. Die Violetttöne finden sich  in Form von kleinen Lavendelsträußen in der Dekoration wieder. Mit einer originellen Idee überraschen die Save The Date Karten, denen Tom und Jana eine Vinyl Single, bespielt mit ihrem Lied beigelegt haben. Genauso persönlich liest sich der Lieblingsspruch der beiden, der in einem weißen Bilderrahmen aufgestellt ist und noch einmal den besonderen Anlass hervorhebt.

Als Dessert locken Makronen sowie eine leckere Schokoladentorte, die mit weißen Fondant überzogen und Lavendelzweigen verziert wurde. Ein speziell für sie entworfener Caketopper im gleichen Schriftkonzept wie die Papeterie thront auf der Köstlichkeit. Mit den vielen persönlichen Elementen, wie Kerzen mit den Namen der beiden, kombiniert mit dem maritimen Flair und einem Touch Retro, wenn man das Lilienporzellan und die vereinzelte Vintage-Deko dazu nimmt, wurde eine idyllische Oase geschaffen. Die Liebe zum Detail zeigt sich in jedem einzelnen Stück und lässt die Feier zu einem eindrücklichen Ereignis werden.

Tom & Jana

Die Dienstleister und Kontakte:
Organisation, Papeteriedesign und Fotografie: Nani & Paul PhotoGraphics;  Druck: Nicole & Claus Thienel, Druckim12ten;  Floristik: Blumen Tina Torte: Andrea Bockenauer; Kerzen & Bild: DoppelD-Druck&Design; Porzellan: Christina Jelesitz Location: Die Garten Tulln; Accessoires: Wedding Bazaar Vienna Models: Jana & Tom Enzersdorfer; Text: Mirijam – Redakteurin Jubeltage

Veröffentlicht auf: